Caweeerjqsaxqtxvsba2 fotolia 50374321 l prozessopti

Basiskurs Prozessmanagement

Lernen Sie professionell und systematisch Ihre Geschäftsprozesse zu dokumentieren, analysieren und verbessern.

   Informationsvideo ansehen

Es könnte besser laufen...

Haben Sie auch das Gefühl, dass einige Dinge in Ihrem Unternehmen nicht ganz rund laufen?

Vielleicht kommen Ihnen einige Abläufe umständlich oder kompliziert vor und Sie fragen sich schon lange, ob das nicht auch anders gehen könnte? Irgendwie schneller, einfacher, kostengünstiger.

Oder Sie haben nebenbei festgestellt, dass die Kollegen in der Außenstelle teilweise anders arbeiten und wollen dem auf dem Grund gehen und die Prozesse vereinheitlichen?

Vielleicht haben Sie aber auch anhand von verschiedenen Kennzahlen festgestellt, dass das Ergebnis Ihres Unternehmens stetig sinkt, obwohl keine Prozesse verändert wurden?

Dann wird es Zeit, die Prozesse in Ihrem Unternehmen genau zu analysieren und zu verbessern.

Denn nur wenn Sie stetig besser werden, wird Ihr Unternehmen auch dauerhaft bestehen können.


Wie optimieren Sie Ihre Prozesse?

Ich habe es schon häufig bei meinen Trainingsteilnehmern beobachten können: der Abteilungsleiter wählt einen Mitarbeiter aus und der soll nun innerhalb kürzester Zeit einige oder sogar alle Prozesse dokumentieren. Da aber der Mitarbeiter bisher andere Aufgaben hatte und sich noch nie mit dem Thema Prozessmanagement beschäftigt hat, ist er unsicher, wie er nun vorgehen soll.

Viele beginnen, die Prozesse in reiner Textform zu beschreiben. Andere haben herausgefunden, dass man Prozesse mit verschiedenfarbigen Kästchen darstellen kann und versuchen dies nun in PowerPoint oder Excel zu malen. Dabei stellen sie schnell fest, dass sie zu wenig Platz haben (das passiert bei PowerPoint) und es ziemlich mühselig ist, die Kästchen zu einem Prozess zusammenzusetzen und mit Pfeilen zu verbinden. Insbesondere, wenn sich Änderungen ergeben und weitere Prozessschritte ergänzt werden müssen.

Außerdem ist es nicht so einfach, alle Prozessschritte zu dokumentieren. Vielleicht haben Sie die gleiche Erfahrung gemacht, wie ich: wenn man 3 Kollegen fragt, wie sie vorgehen, bekommt man 5 Antworten! Wenn sie also die Kollegen nach dem ersten Gespräch nochmals nach einigen Details fragen, erhalten Sie plötzlich ganz andere Informationen.

Mit der reinen Dokumentation der Prozesse ist es aber noch nicht getan. Sie wollen die Prozesse ja auch noch analysieren, Schwachstellen herausfinden und sie optimieren. Aber wie geht das? Häufig beobachte ich, dass es bei der Dokumentation bleibt. Das hat schon lange genug gedauert. Zur Analyse und Verbesserung kommt man dann oft gar nicht mehr.

Wenn Sie aber Ihre Abläufe nicht verbessern, dann wird sich auch nichts ändern. Sie werden also weiterhin Zeit verschwenden oder höhere Kosten verursachen, als notwendig und somit das Unternehmensergebnis schmälern.

Daher ist es wichtig, dass Sie tatsächlich alle drei Schritte gehen: die bestehenden Prozesse dokumentieren, diese dann im nächsten Schritt analysieren und auch optimieren. Und parallel dazu die Prozesse anhand von Kennzahlen messen, um Veränderungen festzustellen.


Die Prozessoptimierung braucht Ihren Fokus.

Manchmal wundere ich mich ehrlich gesagt schon ein bisschen... Da berichten mir Trainingsteilnehmer, dass einige Abläufe umständlich sind. Oder dass sie bestimmte Daten in verschiedenen Tabellen und Anwendungen erfassen müssen. Sie beschweren sich, dass der Informationsfluss mit anderen Abteilungen nicht läuft und sie ständig bestimmten Informationen hinterher laufen müssen.

Aber es nimmt sich niemand die Zeit, daran etwas zu ändern.



Dieser Basiskurs Prozessmanagement, ist Ihr Einstieg für mehr Effizienz am Arbeitsplatz.

Am Ende dieses Kurses werden Sie Prozess in Ihrem Unternehmen verbessern können und somit die Produktivität Ihres Unternehmens steigern.

Ich erkläre Ihnen, mit welchen Techniken Sie Prozesse aufnehmen und mit welchen Methoden sie diese dokumentieren können. Dazu empfehle ich Ihnen den Einsatz einer kostenlosen Software, mit der man Prozesse professionell dokumentieren und verwalten kann. Ich stelle Ihnen vor, wie Sie Ihre Prozesse anhand von Kennzahlen analysieren und mit welchen 5 einfachen Methoden Sie sie optimieren.

Dies sollten Sie kontinuierlich tun, denn wie sagte schon Voltaire: der Bessere ist der Feind des Guten. Nur wenn Sie Ihre Prozesse stetig optimieren, werden Sie dauerhaft erfolgreich sein. Ich gebe Ihnen auch gute Argumente an die Hand, wie Sie Ihre Geschäftsführung und Kollegen von diesem Ansatz überzeugen können.


Das bekommen Sie:

Der Basiskurs Prozessmanagement besteht aus 16 Videos mit einer Laufzeit von insgesamt 2,5 Stunden, in denen ich Ihnen die verschiedenen Methoden erkläre. Außerdem erhalten Sie Checklisten, die Ihnen die Umsetzung in die Praxis erleichtern. Meine Tipps sind leicht verständlich und sofort umsetzbar. Profitieren Sie von meiner jahrelangen Erfahrung als Prozessmanagerin und Trainerin!


Auch ohne Vorkenntnisse sofort starten.

Dieser Kurs wendet sich an Führungskräfte und Sachbearbeiter in KMU, die sich nicht hauptberuflich mit Prozessmanagement beschäftigen und schnell handlungsfähig werden wollen.

Sie bestimmen selbst wann und welche Videos Sie sich ansehen.

Nachdem Sie den Zugang zu diesem Kurs erworben haben, erhalten Sie sofort Zugriff auf alle Videos. Die Lektionen bauen aufeinander auf, aber Sie haben auch die Möglichkeit gezielt einzelne Videos anzuschauen.


  • Leicht verständlich erklärt
  • Kompakt
  • Aus der Praxis für die Praxis
  • Sofort umsetzbar durch Checklisten und Vorlagen

Ihre Trainerin


Meike Kranz
Meike Kranz

Ich habe schon vielen Sachbearbeitern und Führungskräften dabei geholfen Ihren Arbeitsplatz so zu strukturieren, dass sie produktiver sind und mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge haben. Profitieren Sie von meinen jahrelangen Erfahrungen als Beraterin, Trainerin und Coach.


Lehrplan



Frequently Asked Questions


Wann beginnt und endet dieser Kurs?
Dieser Kurs beginnt jetzt und hat kein festgelegtes Ende! Sie bestimmen wann Sie starten, wann Sie den Kurs beenden und mit welchem Tempo Sie die Lektionen bearbeiten.
Für wie lange habe ich Zugang zu diesem Kurs?
Solange es diesen Kurs gibt. Nachdem Sie sich für diesen Kurs angemeldet haben, haben Sie unbegrenzten Zugang so lange Sie wollen.

Jetzt starten!